logo

logohome logoTeam logoDas Institut logoTätigkeitsfelder logoReferenzen logoAuftraggeber logoKontakt logo Intern

NATURA 2000

Mit der Erstellung von Natura 2000-Managementplänen haben wir große Erfahrung, z. B. durch die maßgebliche Bearbeitung oder Mitarbeit an zwei Pilot-Pflege- und Entwicklungsplanungen und durch zahlreiche unter unserer Leitung bearbeitete Managementpläne, sowie darüber hinaus durch Artbearbeitungen und Umsetzungsprojekte in weiteren Natura 2000-Gebieten.

Biotop- und Biotoptypenkartierungen

Bei Kartierungen von geschützten Biotopen nach § 33 NatSchG in diversen Landkreisen und die Erfassung von Biotoptypen in zahlreichen Projekten blicken wir auf jahrelange Tätigkeiten zurück.

Pflege- und Entwicklungsplanung

Auch für die Pflege und Entwicklung von Schutzgebieten erarbeiteten wir Pläne und Konzepte.

Gebietsmonographien

Seit Jahren haben wir eine Vielzahl von Grundlagenuntersuchungen für geplante Naturschutzgebiete erstellt.

Andere Fachplanungen für den Naturschutzbereich

Für zahlreiche Auftraggeber erstellen wir spezielle Fachgutachten, beispielsweise im Zuge von Eingriffsplanungen.

Öffentlichkeitsarbeit

Im Zusammenhang mit der Vorbereitung und Umsetzung von Managementplänen und anderen Vorhaben sind oft umfangreiche und intensive Mediationen notwendig. Die Gesellschafter weisen vielfältige Erfahrungen in Öffentlichkeitsarbeit und Vermittlung von Fachwissen auf. Mit Dr. Florian Wagner haben wir zudem einen erfahrenen Experten zur landwirtschaftlichen Beratung im Team, der besonders hinsichtlich der konkreten Maßnahmenplanung sein profundes Fachwissen einbringen wird und gegebenenfalls für Öffentlichkeitsarbeit und Mediation speziell für Landwirte zur Verfügung steht.

 

Digitalisierung – EDV – GIS

Bearbeitung Dr. Florian Wagner
Michael Koltzenburg
Thomas Limmeroth
   
Erläuterung backoffice-Bereich mit weiteren freien Mitarbeitern
   
Ausstattung Umfangreiche EDV-Hardware.
Software zur Text-, Tabellen- und Bildverarbeitung (MS Office, MS Access, Adobe Creative Suite), Spezialsoftware für botanische und zoologische Fragestellungen. Im backoffice-Bereich sind die GIS-Programme ArcView 3.1, 3.3 sowie ArcGIS 9.1 und ArcGIS 10 und QGis vorhanden.
   
Qualifikation Langjährige Erfahrung im GIS/EDV-technischen Bereich. Ausbildung und Qualifikation im Rahmen des Diplom-Studiums und von Fortbildungen an der Universität Hohenheim, Fachbereich Landschafts- und Pflanzenökologie (Dr. Wagner) bzw. der Universität Tübingen und der Hochschule Nürtingen (Koltzenburg)
   
Referenzprojekte PEPL für die NATURA 2000-Gebiete „Rohrhardsberg“ und „Albtrauf zwischen Mössingen und Gönningen“, weitere Referenzprojekte siehe unter Referenzen oder Referenzliste Dr. Wagner